Wandern:

Die Möglichkeiten zum Wandern sind fast unbegrenzt: Feld-/Wanderwege am Haff entlang, rund um den Usedomer See. Insgesamt über 400 km Wanderwege auf der Insel.

 

Radfahren:

Es gibt einen Fahrradverleih in der Wohnanlage und Radwege auf der ganzen Insel. Für Mountain-Bike-Fans gibt es auch viele unbefestigte Wege und anspruchsvolle Steigungsstrecken.

 

Wassersport:

Stettiner Haff, Peenestrom und Achterwasser sind einzigartige Segelreviere. Breite Schilfgürtel, idyllische Ankerbuchten, Steilküsten, Badestellen, Wälder, Fischerdörfer und Städtchen mit kleinen Anlegern und Häfen säumen die Ufer.

Naturliebhaber und Wassersportler werden von dieser Vielfalt begeistert sein. Ein Segel- und Ruderbootsverleih ist z.B. im Hafen der Stadt Usedom zu finden.

An der Ostsee werden die üblichen Strandsportarten (Wasserski, Bananaboot, Beachvolleyball, Parasailing usw.) angeboten.

 

Natur:

Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Die gesamte Insel bildet den "Naturpark Usedom" (14 Naturschutzgebiete). Seeadler und Weißstörche haben ihr Revier um die Ferienwohnung. Gänse, Kraniche, viele Limikolenarten und eine breite Singvogelfauna. Der Wildbesatz (Rot-, Schwarz-, Niederwild) ist extrem hoch.

 

Angelsport:

Eine Angelerlaubnis gibt's beim Hausmeister.

 

Golf:

  • Golfpark Balmer See (2 x 18 Loch) liegt ca. 10 km entfernt

  • Baltic Hills Golf, Korswandt (19 Loch) liegt ca. 13 km entfernt

Tennis:

Mehrere öffentliche Tennisplätze in den Seebädern.

 

Baden:

Idyllische Badestelle am Haff mit kleinem Sandstrand und großem Laubbaum ca. 2.5 km entfernt. Ostsee mit insgesamt 40 km Sandstrand ca. 15 km entfernt. Hervorragende Sand- und Wasserqualität!

 

Kultur:

Historische Seebäder, Seebrücken, Historisch-Technisches-Informationszentrum Peenemünde, mittelalterliche Kirchen, mehrere Museen, Wasserschloss Mellenthin u.v.a.

Reichhaltiges Veranstaltungsprogramm mit z. B. Usedomer Musikfestival, Vineta-Festspiele, Kleinkunstfestival, Pferdetheater.

 

Polenbesuch:

Grenzübergänge nach Swinoujsie (Swinemünde) in Ahlbeck (ca. 18 km) und Kamminke (ca. 17 km), jetzt auch erreichbar mit PKW und der Usedomer Bäderbahn. Bäderschiffe fahren mehrmals täglich von den Seebädern nach Swinemünde.

der Insel verläuft die Grenze zu Polen. Über die Grenzübergänge bei Ahlbeck und Garz (ca. 15-20 km von der Wohnung) ist die Hafenstadt Swinoujscie (Swinemünde) zu erreichen.

KONTAKT

Dr. Hermann Paßlick

Am Hang 27

46399 Bocholt

Tel: +49-(0)2871-43589

© 2020 by S. Passlick.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now